top of page
  • AutorenbildTom

Ein neuer Stern am Druckerhimmel?

Manche von euch haben es in den letzten Wochen sicherlich bereits im Forum mitbekommen - die liebe Danni (Username im Forum”DanniMue”) hat sich aufgemacht, um einen neuen Druckertyp in Verbindung mit Eco-Bright zu testen.


Bisher haben wir Eco-Bright ja als “wasserbasierte Eco Solvent-Tinte für Ecotank Drucker” beworben. Auch in Amerika werden zu 95% Ecotank Drucker eingesetzt. Auch dort mit großem Vorsprung der Epson ET-15000. Und gemeinerweise kann man ihn dort auch in einem weißen Gehäuse bekommen - wenn ich das sehe, werde ich immer ganz neidisch! :-)


Vor einiger Zeit kamen dann aber aus Amerika erste Meldungen über den Einsatz des Epson Expression Photo XP-970 Druckers. Im Vergleich zum ET-15000 ist er auch ein DIN A3-Drucker, allerdings mit drei großen Unterschieden: Erstens hat er zwei Sonderfarben (“Light Cyan” und “Light-Magenta”), zweitens hat er keine Tintentanks, sondern man füllt die Tinte “wie früher üblich” mit Spritzen in sechs Patronen, und drittens kostet er nur die Hälfte des ET-15000! Darüber hinaus soll er auch weniger anfällig gegen “clogging”, also das Verstopfen des Druckkopfes, sein. Sollte hier eine echte Alternative zum ET-15000 aufgetaucht sein?



Das hat natürlich auch die Danni mitbekommen, und wer sie kennt, weiß, dass sie keine Ruhe findet, bis sie das selber ausprobiert hat! :-D

Gesagt, und viele viele Stunden später auch getan !


Im Forum konnte man ihre Tests durch ihre ausführliche Berichterstattung “fast live” miterleben. Ziemlich schnell sind dann auch weitere User angesteckt auf den Zug aufgesprungen, da die ersten Testergebnisse wirklich extrem positiv ausgefallen sind und nicht zuletzt, weil das Epson Outlet auf ebay den XP-970 NEU für sagenhafte Euro 179,- verkauft hat !!!


Eine erste wichtige Erkenntnis ist jedoch, dass ohne ICC-Profil die Farben völlig daneben sind. MIT ICC-Profil sind sie allerdings kaum bis gar nicht vom ET-15000 zu unterscheiden!

Auch scheint er tatsächlich weniger anfällig gegen clogging zu sein - dafür verschmiert schwarze Farbe in den ersten Zeilen den ersten Ausdruck. Dies lässt sich jedoch durch den Druck einer Testseite auf Normalpapier vor dem eigentlichen Druck beheben. Wie sehr er tatsächlich gegen clogging immun ist, werden kommende Langzeittests zeigen…

Es bleibt spannend !


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page